S.Y. Brynja´s Blog

Schlendern unter Segeln


Hinterlasse einen Kommentar

Hack nach Hindeloopen

Mo., 27.09.21, 10.30-13.30

Für heute ist S 4 vorhergesagt, das wäre gut brauchbar. Es ist bedeckt, aber warm. Sogar das Wasser hat noch 17 °.
10.30 fahren wir los und setzen gleich vor dem Hafen bei S 3 die Segel. Eine Viertelstunde später sind wir im offenen Wasser, dort weht es mit S- SO 5. Wir reffen beide Segel und kreuzen unverbindlich gen Süden.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Zurück ins IJsselmeer

So., 26.09.21, 10.30-17.30

Heute segeln wir zurück ins IJsselmeer. Es dürfte vorerst der letzte Tag mit moderaten Winden und Temperaturen sein. Bis Harlingen wollen wir das auflaufende und ab Harlingen das ablaufende Wasser als Schiebestrom nutzen. Schließlich müssen wir die ganze Strecke gegen Süd 3 kreuzen.
Der Hafen ist über das Wochenende ziemlich voll gewesen. Vor allem Wochenendsegler vom IJsselmeer haben das schöne Wetter noch einmal genutzt. Zusätzlich gab es das Treffen von Booten eines niederländischen Seglerverbandes.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Abschied von Vlieland

Sa., 25.09.21

Heute ist unser letzter Tag auf Vlieland. Ich stehe früh auf, um mir noch die fotografische Morgenstimmung zu gönnen. Bisher ist es nachts noch 16-18° warm, da fällt das Aufraffen leicht.

Ich habe mir ausgetüftelt, dass von dem kleinen Aussichtsturm aus gute Perspektiven gegeben sein sollten.

Ich bin hier nicht der einzige Spinner…

Weil es noch ein bisschen zu früh ist muss solange der Mond als Motiv herhalten.

Die Aussicht ist tatsächlich ideal.

Die erste Fähre des Tages ist unterwegs.

Der Leuchtturm Brandaris auf Terschelling macht noch seinen verantwortungsvollen Job.

Gegenüber vom Hafen hat sich eine Yacht trockenfallen lassen.

Und überhaupt…

Genug mit dem Kitsch, Brötchen kaufen und zurück zum Boot.
Es ist kaum Wind und bedeckt, irgendwie kriegen wir auch diesen schlaffen Tag rum. Zum Glück ist es warm genug, um das traditionelle Abschiedseis im Oost genießen zu können.


Hinterlasse einen Kommentar

Vlieland, Hafentag

Di., 21.09.21

Heute ist es spätsommerlich, warm, W 4, mal Sonne, mal etwas bewölkt.
Wir machen eine Radtour zum Posthuis, einer Gaststätte im Westen des grünen Teils von Vlieland. Noch weiter westlich kommt der Vliehors, Sand pur. Unterwegs kommen wir an Gebieten vorbei, wo das Pflücken von Cranberries ausdrücklich erlaubt ist.

Weiterlesen