S.Y. Brynja´s Blog

Schlendern unter Segeln


Hinterlasse einen Kommentar

Landgänge IV

Zwischen Bad Dürrheim und Schwenningen liegt das Naturschutzgebiet Schwenninger Moos. Es bietet sich für einen nicht so langen Spaziergang vom Hotel aus an.

Das Schwenninger Moos ist ein früheres Moor, in dem vom 18. Jahrhundert bis in die 50er Jahre des letzten Jahrhunderts Torf abgebaut wurde. Nach den 80er Jahren begann man mit der Renaturierung. Sie wird von den meisten als gelungenes Erfolgsmodell gefeiert, einige Einheimische sehen das skeptischer.

Durch das Moor verläuft die Wasserscheide zwischen Rhein und Donau. Der Neckar hat hier seinen Ursprung.

Es ist mit drei Quadratkilometern überschaubar und auf einem Weg gut zu umwandern. Abschnittsweise ist der Weg allerdings noch übel vereist.

Jedenfalls ist es ein schönes Gebiet, das wieder ziemlich naturbelassen wirkt. Es scheint wohl romantisch zu wirken, an diesem Samstagnachmittag tummeln sich vor allem Pärchen an den schönsten Stellen.

DSC00205

Weiterlesen