S.Y. Brynja´s Blog

Schlendern unter Segeln

Du Bois Details

zu verkaufen / te koop


Dubois 1150


Grunddaten:
LüA 11.40 m
Länge Wasserlinie 10.45 m
Gesamtbreite 3.45 m
Tiefgang bei ganz aufgeholtem Schwert und Ruder: 0.80 m
Tiefgang bei Ruderblatt ganz unten: 1.80 m
Tiefgang Schwert ganz unten 2.30 m
Durchfahrtshöhe mit gelegtem Mast und Radar-/Antennenträger: 2.30 m
Durchfahrtshöhe mit gelegtem Mast und stehendem Radar-/Antennenträger: 4.80 m
Höhe über Antenne: 15 m
Wasserverdrängung mit leeren Tanks: ca. 8.5 t
Vorsegel- Rollanlage Profurl, Genua 32 qm ( Segel neu 2017)
Großsegel-Rollanlage Facnor, 21 qm ( Segel neu 2017)

Knickspanter, drei Gänge
Dicke flache Platte (Unterseite) 15 mm, querschiffs flach, für aufrechtes Trockenfallen
Dicke des Sandgangs (unterer Gang) 5 mm
Dicke andere Gänge, Deck und Aufbauten 4 mm
Dicke Schwertkasten 10 mm
Dicke Lagerkopf Schwert 15 mm,
Schwert : Stahl, hohl, profiliert, Gesamtmasse 410 kg, davon 200 kg Blei in der Spitze

Bruce-Anker 15 kg mit 50 m 10 mm-Kette, verzinkt, Kettenkasten in der Bilge

Bruce-Heckanker 10 kg mit 8 m Kette und Gurtrolle Ankarolina

Unterwasserschiff, Schwertkasten, Schwert und Ruderanlage 2016 gesandstrahlt und neu aufgebaut

Elektrische Schwertwinsch im Mastfuß (neu 2016)
Elektrische Anker – Winsch, Vetus, 1 kW
Trinkwassertank: 400 I, elektr. Druckwassersystem + Fußpumpe
Fäkalientank: 150 I mit Hand-Membranpumpe Whale Titan
Dieseltank: 225 I
Dieseltagestank (über elektrische Pumpe): 70 l
Boiler: Isotemp 40 I, Heizung über 230 V 750 W und Motorkühlwasser
Kühlschrank: Kissmann KB49EN, Kompressor mit Kältespeicher, 51 l (neu 2015)
Spiritus-Kocher zweiflammig Origo II (neu 2015)
Dieselheizung Webasto 3,2 kW
Refleks Dieselofen (neu 2000)
Hydraulische Steuerung Vetus (1997) mit Steuerrad (neu 2015) oder
wahlweise direkte Steuerung mit Pinne

Motor:
Diesel, 3-Zylinder-Yanmar 3HM35, 34 PS / 25,4 kW
ca. 1800 Betriebsstunden
55 A Lichtmaschine
geschlossene Kielkühlung, die den Boiler umfasst , und
mit Seewasser durch elektr. Kreiselpumpe gekühlter Vetus-Auspuffschlauch mit Vetus – Wasserschloss (1998)

Verwendete Materialien:
Rumpf:
unterster waagerechter Gang 15 mm Stahl
nächster Gang (Sandgang) 5 mm Stahl
restlicher Rumpf , Deck, Innenversteifungen und Aufbauten 4 mm Stahl

Rostfreier Stahl:
Ruderschaft und Ruderkoker (in Teflonbuchsen gelagert)
Wassertank
Abwassertank
Schwertachse und Schwertkopf als Abdeckklappe
Maststütze
Rohre der Seeventile
Poller
Seereling, Relingsstützen und ihre Halter
Bug- und Heckkorb
Jütt-Stützen der Wanten
Badeleiter
Mastfuß
Handlauf auf Kajütdach
Ankerrollenhalter
Fußreling

Kajütfenster:
gehärtetes Glas 6 mm, von innen vorgeklemmte 4 mm-Plexi-Scheiben gegen Beschlagen und Kondensbildung.
Rumpffenster:
Perspex 5 mm in nach innen konisch verjüngenden Niro-Profilen

Isolierung des Rumpfes 5 cm, Aufbauten 3 cm Polystyrenschaum

Elektrische Anlage
Trenntrafo für Landstrom 1500 W

Batterien:
Verlustfreie Batterietrenner Corus (neu 2002)
12 V 100 Ah Batterie, zum Motorstart
12 V 230 Ah-AGM-Batterie, Navigation , Kabinenbeleuchtung, Verbraucher (neu 2015)
12 V 100 Ah-Batterie, für Bugstrahlruder, Schwertwinsch, Ankerwinsch und Autohelm-System

2 GPS-Empfänger auf Gerätemast am Heck,
mit Navi-Geräten in der Plicht und in der Kajüte
Seefunk DSC/ATIS M-TECH See / Binnen, VHF-Kanäle 31 und 37 (UK), (neu 2015) gekoppelt mit Navi und zweitem Lautsprecher im Cockpit,
zweite Bedieneinheit in der Plicht (neu 2015)
Sunware 69 Wp-Solarpanel
Vetus Bugstrahlruder „80 KGF“, 5,9 kW , 12 V (1998)
Ankerwinde Vetus Alexander, 1 kW
Webasto Diesel – Heißluftheizung, 3.2 kW

Die Autohelm Anlage – intern mit Seatalk vernetzt- besteht aus
ST6000 Autopilot mit Linearantrieb Motor Typ 1, 2950 N maximale lineare Schub/ Zugkraft.
ST6000 Bedieneinheit in der Kabine, und eine zweite im Cockpit, mit Fernbedienung (mit 6 m Kabel)
ST6000 Kurscomputer mit Fluxgate-Kompass und Ruderstand-Anzeige
ST7000-Joystick in der Kajüte auf dem Schwertkasten für Innensteuerung
i40 Bidata im Cockpit mit ST50-Tochter in der Kajüte
ST50 LCD-Radar im Kajüteingang
Triducer (neu 2016)
Plotter Garmin GPS-Map 116C
Jabsco See-WC, größere Komfort – Ausführung (neu 2015)
Dusche warm und kalt
Deckwaschpumpe (Seewasser) fest installiert, mit Gardena-Auslass am Spiegel
Rettungsinsel Plastimo in Container am Heckkorb f. 4 Pers., 2017 gewartet
4 Rettungswesten
6 längliche + 2 Kugelfender
Wasser-Fußpumpe umschaltbar auf Seewasserzufuhr
Radarreflektor Oktaeder fest am Masttopp

_DSC3521 1300

_DSC3503 1300

P1120544 1300

WP_20150809_005 1300

WP_20150809_013 1300

[000234] 1300

WP_20150809_003 1300

[000224] 1300

DSC00353-001 1300

IMG_6727 1300

20150501_160122 1300

20170727_085005 1300

IMG_2462 1300

IMG_2264 1300

WP_20141012_009 1300

WP_20141012_005-2 1300

DSC06626 1300

DSC00119 1300

IMG_1430 1300

IMG_1426 1300

IMG_1428 1300

20170514_140212 1300

20170702_135249 1300

DSC00047 1300

DSC00048 1300

DSC09196 1300

IMG_0473 1300

IMG_1858 1300

IMG_1860 1300

IMG_1861 1300

IMG_1862 1300

IMG_1863 1300

IMG_1865 1300

IMG_1866 1300

IMG_1869 1300

IMG_1870 1300

P1070874 1300

20170815_174633 1300

20170817_133308 1300

IMG_7148 1300

IMG_1874 1300

IMG_1879 1300

IMG_7938 1300

IMG_1882 1300

IMG_20160702_104510 1300

20170702_122621 1300

IMG_2537 1300

WP_20141011_022 1300

WP_20141013_001 1300

20150408_071333 1300

P1010529 1300

DSC_0257 1300

DSC_0256 1300

IMG_20161228_153305 1300

DSC06607 1300

20170801_110904 1300

20171021_150039 1300

20171021_180218 1300

C__Data_Users_DefApps_AppData_INTERNETEXPLORER_Temp_Saved Images_imageQUCB2AHU 1300

C__Data_Users_DefApps_AppData_INTERNETEXPLORER_Temp_Saved Images_image98DJAAPU 1300

Technorati Tags: ,,
Technorati Tags: ,,